Coffee To Go

Coffee to Go – Bring deinen eigenen Kaffeebecher
Bring deinen eigenen Kaffeebecher
und spare Müll!

Bring deinen eigenen Kaffeebecher to go

Der Kaffee am Weg zur Arbeit ist fast schon ein tägliches Ritual. Ich habe Glück und komme am Weg zur Ubahn an vier verschiedenen Cafés vorbei und kann täglich variieren. Doch eines haben sie alle gemeinsam, die Wegwerfbecher. Ich versuche mir gerade anzugewöhnen meinen eigenen Becher mitzunehmen um den täglichen Müll zu vermeiden.

So schaffst du es dir diese neue Gewohnheit einzuprägen:

Die Auswahl des richtigen Kaffeebechers

  • Er muss natürlich stylisch aussehen
  • Im Idealfall den Kaffee warm halten
  • Der Deckel muss gut verschließbar sein
  • Die ideale Größe für dein Lieblingsgetränk und trotzdem noch in die Tasche passen
  • Leicht zu reinigen sein
keepcup

Meine Erfahrung mit Keep Cup

Ich verwende im Moment einen Keep Cup, den ich in Australien gekauft habe. Die Motivation und Idee der Firma finde ich einfach spitze.

Die Größe 12oz(340ml) ist ideal für einen Caffé Latte.

Der Kaffeebecher ist zudem auch BPA frei und du kannst ihn auch im Geschirrspüler waschen.

Du bekommst (leider nicht alle) aber einige Designs von Keep Cup auch auf Amazon.

Den Kaffeebecher in der Früh auch mitnehmen

Ich stelle den Becher immer in die Nähe der Eingangstür auf die Garderobe oder lasse ihn gleich in der Tasche.

Kaffee bestellen

Beim Bestellen immer gleich sagen, dass sie den Kaffee bitte in den Mitgebrachten Coffee Cup geben sollen.

Kaffee genießen

Am Weg ins Büro den Kaffee genießen. Dazu sollte der Becher auch eine gute ergonomische Form haben.

Kaffeebecher sofort reinigen

Im Büro den Kaffeebecher gleich ordentlich reinigen und wieder in die Tasche geben.

Gutes Gelingen!

Kontakt

Wir sind gerade nicht da, aber hinterlasse uns eine Nachricht!

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search